Wasserwerk Leininger Tal

Auftraggeber: Verbandsgemeindewerke Grünstadt-Land
   
Ingenieurbüro: Obermeyer Planen+Beraten GmbH, Kaiserslautern
Ausführungszeitraum: 2015

 

Die SPA GmbH erhielt den Auftrag für die maschinen- und elektrotechnische Ausrüstung des Neubaus des Wasserwerkes Leininger Tal sowie der elektrotechnischen Erneuerung von vier Brunnen und zwei Hochbehältern im Versorgungsgebiet der VGW. Das Wasserwerk wurde mit zwei Entsäuerungsfiltern und einer zweistraßigen Flachbettentsäuerung zur Entsäuerung und Aufhärtung ausgerüstet. Die Reinwasserförderung mit fünf Hochdruckpumpen, eine Siloanlage und die Netzersatzanlage waren ebenfalls im Leistungsumfang von SPA GmbH.

 

Leistungen der SPA GmbH:

  • Werksplanung für die Niederspannungsschaltanlage
  • Werksplanug für maschinen- und verfahrenstechnische Ausrüstung
  • Errichtung der maschinen- und rohrleitungstechnischen Ausrüstung einschließlich Netzersatzanlage
  • Elektroinstallationsarbeiten
  • Lieferung, Installation und Programmierung der speicherprogrammierbaren Steuerung sowie fernwirktechnische Anbindung der Außenstationen

©2012 - Service Planung Automatisierung für die Wasserwirtschaft GmbH